Porsche Aktie

Porsche Aktienkurs | PAH3 Aktie Chart
WKN: PAH003 | ISIN: DE000PAH0038 | Symbol: PAH3 | Typ: Aktie.
Die Kapitalisierung der Porsche Automobil Holding SE übersteigt 25 Milliarden Euro, und bezogen auf den Gewinn jedes verkauften Autos gehört Porsche zu den Weltmarktführern. Die Aktien der Gesellschaft eignen sich zum aktiven Handel und zur mittellangfristigen Anlage. Die Bestandsaktien der Porsche SE werden im Xetra-System an der Frankfurter Wertpapierbörse FWB gehandelt und dort mit dem Ticker PAH3 versehen. Porsche (PAH3) Aktienkurs heute, Live-Kurs Online, Charts, Professionelle Analysen, Technische und Fundamentale Analysen, Kommentare, Berichte, Dividenden und mehr Porsche Aktien.


 

Das einfache und leichte Porsche Aktie Live-Chart ist ein leistungsstarkes kostenloses Tool, mit dem Sie problemlos technische Analysen online durchführen können, ohne zusätzliche Dateien und Anwendungen herunterladen zu müssen. Um den Anforderungen der anspruchsvollsten technischen Analysten gerecht zu werden, finden Sie in unserem Porsche-Aktienchart über hundert Tools zur Chartanalyse. Sie können auch jeden von 80 technischen Indikatoren direkt online zum Chart hinzufügen - mit zwei Klicks. Die Möglichkeiten sind endlos!

Technische Analyse Porsche Aktie


 

Das Widget für die technische Analyse der Porsche Aktie ist ein modernes, praktisches Tool, das Bewertungen basierend auf technischen Indikatorendaten anzeigt. Das Design des Widgets erfolgt in Form eines Tachometers, dank dem Sie die Ergebnisse der zusammenfassenden technischen Analyse schnell sehen können. Sie müssen nicht mehr viele Indikatoren für die Analyse von Finanzinstrumenten verwenden, das Widget übernimmt dies für Sie. Darüber hinaus werden alle Bewertungsdaten in Echtzeit aktualisiert. Diese technischen Indikatoren werden für die technische Analyse verwendet: Relative Strength Index, Stochastik, Commodity Channel Index, Average Directional Index, Awesome Oscillator, Momentum, MACD, Stochastic RSI, Williams Percent Range, Bull Bear Power, Ultimate Oscillator, Exponential Moving Average, Simple Moving Durchschnitt, Ichimoku-Wolken-Basislinie, Volumengewichteter gleitender Durchschnitt, Hull-gleitender Durchschnitt.

Fundamentaldaten Analyse Porsche Aktie



Das Widget zeigt Fundamentaldaten an, die Ihnen helfen, den aktuellen Zustand des Unternehmens besser zu verstehen als einfache Aktienkurse. Die Fundamentaldaten der Porsche-Aktie umfassen: Marktkapitalisierung, Unternehmenswert, Bilanz, Betriebskennzahlen, Kursverlauf, Margen, Gewinn- und Verlustrechnung, Dividenden und viele andere wichtige Daten.

Porsche Aktie für Investor

Die Bestandsaktien der Porsche SE werden im Xetra-System an der Frankfurter Wertpapierbörse FWB gehandelt und dort mit dem Ticker PAH3 versehen. Das Grundkapital der Porsche Automobil Holding SE besteht aus 153 Millionen Wertpapieren.

Klasse-A-Aktien verleihen den Eigentümern ein Stimmrecht bei der Hauptversammlung, die gleiche Anzahl (153,125 Millionen Aktien) von Vorzugspapieren wurde ausgegeben.

Anteile der Klasse B – Vorzugsanteile haben kein Stimmrecht und werden nicht an Börsen gehandelt.

Hauptaktionäre sind The Vanguard Group, Inc., Assenagon Asset Management SA, DWS Investment GmbH, Fidelity Management & Research Co. LLC, Norges Bank Investment Management. Mehr als die Hälfte der Vorzugsaktien befinden sich im Besitz ausländischer institutioneller Investoren. Der Rest der Vorzugstitel wird an in Deutschland lebende Privatanleger verteilt.

Die Porsche-Aktie wird bei der Berechnung mehrerer Aktienindizes verwendet:

  • Sie sind in den Baskets der deutschen Indizes FAZ-Aktie, Deutschland 50;
  • MSCI PanEuro Global-Index;
  • Sie werden auch bei der Berechnung der paneuropäischen Indizes STOXX 600, EURO STOXX Mid, STOXX Europe Mid 200, STOXX 600 Automobiles & Parts verwendet.

Das Unternehmen schüttet regelmäßig jährliche Dividenden aus. Das Geschäftsjahr von Porsche endet gleichzeitig mit dem Kalenderjahr, dem 31. Dezember, nach dem die Veröffentlichung des Jahresabschlusses erfolgt. Die Quartalsberichte des Unternehmens werden für Ende März, Juni, September und Dezember erstellt.

Eine Kurzgeschichte von Porsche von Simple Invest

Der Automobilriese wurde am 12. April 1931 gegründet, Dr. Ing.-Nr. h.c. Die F. Porsche GmbH wurde nach ihrem Gründer Ferdinand Porsche benannt.

Die Porsche Automobil Holding SE besitzt eine Reihe wichtiger Tochtergesellschaften, wie zum Beispiel:

  • Porsche Design GmbH;
  • Mieschke Hofmann und Partner GmbH;
  • Porsche Leipzig;
  • Porsche Engineering
  • SkoFIN s.r.o.;
  • Volkswagen, Porsche Engineering;
  • Porsche Financial Services GmbH;
  • Porsche Center Oslo As;
  • Porsche Zentrum Stuttgart;
  • Diffusion Automobile du Nord (Dianor) S.A.S.;
  • Connectivity Lab s.r.o.;
  • Huzhou Jiejun Automobile Sales and Service Co.

Der Kurs der Porsche SE-Aktie an der Börse ist geprägt von anhaltenden Wachstumsphasen und starken Einbrüchen während der Krise. Das Finden eines Charts in der Nähe von Kurstiefs ist eine Chance, zusätzliche Aktien des Autoherstellers zu einem niedrigen Preis zu kaufen.

Aber auch in Krisen macht die Finanzlage von Porsche keine Sorgen, hinter einem riesigen Konzern. Zudem eignen sich die Aktien der Holding für den Intraday-Handel.

Beachten Sie bei der Prognose des Porsche-Aktienkurses:

  • Vierteljährliche Berichte. Das Geschäftsjahr endet am 31. Dezember, nach diesem Datum werden alle 3 Monate Berichte erstellt;
  • Der Zustand der Weltwirtschaft. Die Krise reduziert den Autoabsatz und führt zu einem Rückgang der Bestände;
  • Die wirtschaftliche Lage Deutschlands und der EU insgesamt. Zusammen machen sie etwa 70 % des weltweiten Umsatzes aus;
  • Möglicher Rückruf vieler Autos aufgrund von Mängeln;
  • Veröffentlichung neuer Modelle und Vorbestellungen;
  • Erfolg bei der Förderung selbst produzierter Elektrofahrzeuge.

Porsche Aktien für Investoren: Eine detaillierte Analyse

Porsche ist ein renommierter deutscher Autohersteller, der für seine hochwertigen Sportwagen und Luxusfahrzeuge weltweit bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1931 von Ferdinand Porsche gegründet und hat seitdem eine beeindruckende Entwicklung erlebt. Heute ist Porsche eine Marke, die für Qualität, Prestige und sportliche Leistung steht.

Für Investoren könnte der Erwerb von Porsche-Aktien eine interessante Möglichkeit sein, am Erfolg des Unternehmens teilzuhaben und potenzielle Gewinne zu erzielen. Es ist jedoch wichtig, die aktuelle Situation des Unternehmens, den Status der Automobilbranche und andere relevante Faktoren zu berücksichtigen, um fundierte Investitionsentscheidungen treffen zu können.

Die Performance der Porsche-Aktie in den letzten Jahren war durchaus positiv. Das Unternehmen hat seine Umsätze kontinuierlich gesteigert und seine Marktanteile weltweit erhöht. Durch die Einführung neuer Modelle wie den Porsche Taycan, einen vollelektrischen Sportwagen, hat das Unternehmen auch in den Bereich der Elektromobilität investiert und sich den technologischen Herausforderungen gestellt.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der für Investoren von Interesse sein könnte, ist die Unternehmensstrategie. Porsche hat sich darauf konzentriert, seine Produktpalette zu erweitern und verstärkt auf den chinesischen Markt zu setzen, der als einer der größten Absatzmärkte für Luxusfahrzeuge gilt. Die enge Verbindung zu Volkswagen, einem weiteren deutschen Autobauer, bietet Porsche auch gewisse Vorteile, beispielsweise in Bezug auf Synergien im Bereich der Technologie oder der Beschaffung.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Automobilindustrie insgesamt vor Herausforderungen steht, insbesondere im Hinblick auf die Umstellung auf Elektrofahrzeuge und die Verschärfung der Umweltstandards. Dies könnte sich auf die zukünftige Entwicklung von Porsche auswirken. Es ist daher ratsam, die Branche als Ganzes zu analysieren und auch die Konkurrenz im Auge zu behalten.

Bei der Bewertung der Porsche-Aktien ist es wichtig, verschiedene Finanzkennzahlen zu berücksichtigen, wie den Gewinn, die Verschuldung, das Kurs-Gewinn-Verhältnis und die Dividendenrendite. Eine sorgfältige Analyse dieser Faktoren kann dazu beitragen, das Potenzial der Aktie besser einzuschätzen und geeignete Investitionsentscheidungen zu treffen.

Es ist ratsam, dass potenzielle Investoren sich vor dem Kauf von Porsche-Aktien gründlich über das Unternehmen und den Markt informieren. Dies kann durch die Lektüre von Fachpublikationen, die Verfolgung von Unternehmensankündigungen und die Beobachtung der Finanzmärkte erfolgen. Zudem könnte der Rat eines Finanzexperten hilfreich sein, um individuelle Anlagestrategien zu entwickeln.

Abschließend lässt sich sagen, dass Porsche-Aktien für Investoren interessante Chancen bieten können, jedoch auch mit Risiken verbunden sind. Eine fundierte Analyse der Aktie, des Unternehmens und der Branche ist wesentlich, um die richtige Investmententscheidung zu treffen. Mit der richtigen Strategie und sorgfältiger Planung könnte eine Investition in Porsche-Aktien langfristig lohnenswert sein.

Comments

Kursziel für die Porsche-Aktie

Kursziel für die Porsche-Aktie

Oszillatoren
Relative Strength Index (14) 44.13 Neutral
Stochastic %K (14, 3, 3) 58.59 Neutral
Commodity Channel Index (20) −18.81 Neutral
Average Directional Index (14) 14.59 Neutral
Awesome Oscillator −1.18 Verkaufen
Momentum (10) 0.00 Kauf
MACD Level (12, 26) −0.84 Kauf
Stochastic RSI Fast (3, 3, 14, 14) 71.53 Neutral
Williams Prozent Bereich (14) −51.57 Neutral
Bull Bear Power −3.16 Neutral
Ultimate Oscillator (7, 14, 28) 45.06 Neutral

Moving Averages
Exponential Moving Average (10) 86.12 Verkaufen
Simple Moving Average (10) 86.32 Verkaufen
Exponential Moving Average (20) 86.63 Verkaufen
Simple Moving Average (20) 85.91 Verkaufen
Exponential Moving Average (30) 87.29 Verkaufen
Simple Moving Average (30) 87.42 Verkaufen
Exponential Moving Average (50) 88.21 Verkaufen
Simple Moving Average (50) 88.89 Verkaufen
Exponential Moving Average (100) 87.15 Verkaufen
Simple Moving Average (100) 90.20 Verkaufen
Exponential Moving Average (200) 80.74 Kauf
Simple Moving Average (200) 79.33 Kauf
Ichimoku Base Line (9, 26, 52, 26) 86.46 Neutral
Volume Weighted Moving Average (20) 85.70 Verkaufen
Hull gleitender Durchschnitt (9) 85.87 Verkaufen

Die abschließende Technische Analyse der Porsche Aktie ergab:

Verkaufen - 13. Kauf - 4. Neutral - 9.


Disclaimer. No Investment Advice Provided.
Any opinions, discussions, reports, news, research, analysis, prices, as well as any other data presented on this website, is information on general financial markets, use it only in educational and entertainment purposes, and is not a recommendation on investment. Opinions, market data, recommendations, as well as any other information can be changed at any time without notice. Simple-invest.info is not responsible for any loss or loss, including, but not limited to, any profit loss due to directly or indirectly using such information or confidence.


Privacy of Site | © 2024 All rights reserved.

Need help? Contact us!