Nokia Aktie

Nokia Aktienkurs | NOK Aktie Chart
WKN: 870737 | ISIN: FI0009000681 | Symbol: NOKBF | Typ: Aktie.
Nokia ist vor allem für Mobiltelefone bekannt, in diesem Markt dominierte der Konzern in den 2000er Jahren. Dann wechselte die Marke den Besitzer und das Unternehmen arbeitete weiterhin im Bereich der Herstellung von Telekommunikationsgeräten. Aktien der Gesellschaft sind in Anlageportfolios enthalten und werden für den aktiven Handel verwendet. Die Kapitalisierung von Nokia beträgt 31 861 858 304 US-Dollar. Nokia (NOK) Aktienkurs heute, Live-Kurs Online, Charts, Professionelle Analysen, Technische und Fundamentale Analysen, Kommentare, Berichte, Dividenden und mehr Nokia Aktien.


 

Das einfache und leichte Nokia Aktie Live-Chart ist ein leistungsstarkes kostenloses Tool, mit dem Sie problemlos technische Analysen online durchführen können, ohne zusätzliche Dateien und Anwendungen herunterladen zu müssen. Um den Anforderungen der anspruchsvollsten technischen Analysten gerecht zu werden, finden Sie in unserem Nokia-Aktienchart über hundert Tools zur Chartanalyse. Sie können auch jeden von 80 technischen Indikatoren direkt online zum Chart hinzufügen - mit zwei Klicks. Die Möglichkeiten sind endlos!

Technische Analyse Nokia Aktie


 

Das Widget für die technische Analyse der Nokia Aktie ist ein modernes, praktisches Tool, das Bewertungen basierend auf technischen Indikatorendaten anzeigt. Das Design des Widgets erfolgt in Form eines Tachometers, dank dem Sie die Ergebnisse der zusammenfassenden technischen Analyse schnell sehen können. Sie müssen nicht mehr viele Indikatoren für die Analyse von Finanzinstrumenten verwenden, das Widget übernimmt dies für Sie. Darüber hinaus werden alle Bewertungsdaten in Echtzeit aktualisiert. Diese technischen Indikatoren werden für die technische Analyse verwendet: Relative Strength Index, Stochastik, Commodity Channel Index, Average Directional Index, Awesome Oscillator, Momentum, MACD, Stochastic RSI, Williams Percent Range, Bull Bear Power, Ultimate Oscillator, Exponential Moving Average, Simple Moving Durchschnitt, Ichimoku-Wolken-Basislinie, Volumengewichteter gleitender Durchschnitt, Hull-gleitender Durchschnitt.

Fundamentaldaten Analyse Nokia Aktie



Das Widget zeigt Fundamentaldaten an, die Ihnen helfen, den aktuellen Zustand des Unternehmens besser zu verstehen als einfache Aktienkurse. Die Fundamentaldaten der Nokia-Aktie umfassen: Marktkapitalisierung, Unternehmenswert, Bilanz, Betriebskennzahlen, Kursverlauf, Margen, Gewinn- und Verlustrechnung, Dividenden und viele andere wichtige Daten.

Nokia Aktie

Nokia-Aktien werden an der Helsinki Stock Exchange (HEX: NOK) gehandelt. Das Handelsvolumen der Nokia-Aktie an der New Yorker Börse (NYSE: NOK) ist doppelt so hoch. Neben Helsinki und den USA werden die Aktien der Nokia Corporation an den Börsen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Frankreich, Schweden, Italien, Argentinien und Mexiko gehandelt.

5,653886 Milliarden ausgegebene stimmberechtigte Aktien. Mehr als 90 % der Wertpapiere befinden sich im freien Verkehr. Das Unternehmen besitzt 43,460608 Millionen Aktien.

Zu den Hauptaktionären zählen die Investmentgesellschaft Solidium Oy, The Vanguard Group, Inc., Norges Bank Investment Management, Primecap Management Company, Ariel Investments, LLC.

Die Aktien der Nokia Corporation werden in die Berechnung der Kurse für die größten Aktienindizes einbezogen:

  • In Finnland werden Nokia-Aktien in die Berechnung der größten Indizes einbezogen Helsinki Financials, Helsinki Technology, OMX Helsinki Benchmark CAP, OMX Helsinki 25, OMX Helsinki 15 OMX Helsinki Technology Hardware & Equipment.
  • Die Nokia-Aktie wird in die Berechnung der paneuropäischen Aktienindizes einbezogen Euro Stoxx 50, STOXX 600, STXE Technology, STOXX Europe Large 200.
  • Aktien von Nokia Oyj werden zur Berechnung globaler Aktienindizes verwendet OMX Nordic Large Cap DKK, MSCI Pan Euro, S&P Global 100, OMX Nordic Large Cap, DJ Technology Titans 30, STOXX Nordic 30.
  • Außerdem sind Nokia-Aktien in den schwedischen Aktienindizes OMX Stockholm Real Estate Investment & Services, Stockholm Financial Services enthalten.

In der Geschichte gab es 5 Splits von Nokia-Aktien, wodurch sich die Anzahl der Wertpapiere um das 320-fache erhöht hat. Ihr Wert wurde entsprechend angepasst, damit sich die Kapitalisierung der Gesellschaft nach dem Aktiensplit nicht verändert hat.

Nokia zahlt jährlich Dividenden, ihre Größe variiert jedoch je nach Finanzkennzahlen, das Unternehmen gehört nicht zu Dividendenaristokraten.

Der Aktienkurs von Nokia wird beeinflusst durch:

Quartalsabschlüsse von Nokia. Geschäftsjahr endet zeitgleich mit dem Kalenderjahr, Quartalsberichte erscheinen im April, Juli, Oktober und Januar.

Fortschritte bei 5G und darüber hinaus. Das Unternehmen setzt auf Wissenschaft und neueste Entwicklungen.

Mögliche rechtliche Einschränkungen der Arbeit, Zugang zu Lizenzen.Klagen wegen Lizenzverstößen.

Der Zustand der Weltwirtschaft.

Nokia hat das Arbeitsmodell geändert, viel Geld wird für wissenschaftliche Forschung ausgegeben. Obwohl das Unternehmen nicht zu den Marktführern auf dem Smartphone-Markt gehört, nehmen Investoren seine Wertpapiere in ihre langfristigen Portfolios auf.

Eine Kurzgeschichte von Nokia

Als Nokia gegründet wurde, gab es noch keine Telekommunikation. 1865 und 1868 baute der finnische Ingenieur Knut Fredrik Idestam 2 Papierfabriken, mit denen die Geschichte der Marke begann.

Die Produktion befindet sich in der Stadt Nokia am Fluss Nokianvirta. Die Fabrik erhielt 3 Jahre nach ihrer Eröffnung den Namen Nokia Ab. Neben Fredrik war Leopold (Leo) Henrik Stanislaus Mechelin an der Entstehung der Produktion beteiligt.

Ende des 19. Jahrhunderts kam es zu einer Spaltung zwischen den Gründern. Leo Mechelin wollte die Produktion ausbauen, mit der Kabelproduktion beginnen, Strom erzeugen und verkaufen. Fredrik war konservativer.

Mechelin konnte seine Pläne erst 1896 verwirklichen, als Fredrik in den Ruhestand ging. Bereits 1898 gründete Mechelin das Finnische Gummiwerk und 1912 das Finnische Kabelwerk. 1922 wurde Rubber Works zum Führer der Unternehmensgruppe und kontrollierte effektiv sowohl Nokia ab als auch Cable Works.

Bis 1967 operierten die Unternehmen getrennt. Aufgrund der Besonderheiten der finnischen Gesetzgebung erfolgte die Fusion der Unternehmen über den Tellerrand hinaus. Cable and Rubber Works wurde Teil von Nokia ab, obwohl sie in finanzieller Hinsicht in der Überzahl waren.

Bereits vor der Fusion, 1960, gründete Björn Westerlund, Leiter der finnischen Kabelwerke, die erste Elektronikabteilung. Dieses Jahr markiert den Beginn der Entwicklung von Nokia als Telekommunikationsriese. Bereits 1964 begann die Zusammenarbeit mit Salora bei der Entwicklung des Hochfrequenz-Rundfunks. 1971 führte die Arbeit beider Unternehmen den ARP-Mobilfunkstandard ein.

1979 fusionieren Nokia und Salora zu Mobira Oy. 5 Jahre später kauft Nokia Salora Oy und benennt seine Telekommunikationssparte um. Es heißt jetzt Nokia-Mobira. Im selben Jahr veröffentlichte das Unternehmen das erste Shareware-Handy, das Mobira Talkman. 1987 wurde das nächste Modell, Mobira Cityman 900, veröffentlicht, es ist näher an modernen Mobiltelefonen, da es 760 Gramm wog und mitgenommen werden konnte.

1990 änderte das Unternehmen seinen Namen in Nokia Mobile Phones und 2 Jahre später wurde das Nokia 1011 veröffentlicht - ein Meilenstein in der Geschichte. Ein Jahr zuvor hatte der finnische Regierungschef den ersten Anruf von einem Nokia-Telefon über ein von Nokia entwickeltes Netz getätigt. In den 1980er Jahren gab es Versuche, auf dem PC-Markt Fuß zu fassen, doch 1992 entschied man sich, alle Anstrengungen in die Telekommunikationskomponente zu stecken.

Ende der 90er Jahre wurde Nokia zum Weltmarktführer in der Herstellung von Mobiltelefonen. Die Verkäufe außerhalb Finnlands explodieren. 1996 sah die Welt den ersten Kommunikator der Geschichte.

Im Jahr 2004 ist das 7710 mit einem Touchscreen ausgestattet. Das Unternehmen hat im ersten Halbjahr keine Konkurrenten.

2008 wurde der Schwerpunkt auf die musikalische Komponente gelegt. Nokia-Kunden können ihre Lieblingssongs das ganze Jahr über kostenlos herunterladen. Gleichzeitig wurden fatale Fehler begangen, die sich in Zukunft in Milliardenverlusten niederschlugen.

Der Hauptfehler besteht darin, sich auf Ihr eigenes Symbian-Betriebssystem zu konzentrieren. Nachdem 2007 das explosive Wachstum des Smartphone-Marktes begann, gewinnt Android an Popularität, aber Nokia weigert sich hartnäckig, damit zu arbeiten.

Dadurch sinkt der Anteil des Smartphone-Marktes von 50 % im Jahr 2007 auf 4 % im Jahr 2012. Gleichzeitig gab es einen starken Kursrückgang der Wertpapiere der Nokia Corporation.

Im Jahr 2010 bekommt Nokia anstelle des Anti-Krisen-Plans einen weiteren Schlag - es wird von Stephen Elop geleitet. Er schließt Symbian, setzt aber statt auf Android auf Windows Phone.

2013 wurde die Lage kritisch. Im Vergleich zu einem enttäuschenden Vorjahr ging der Umsatz um 27 % zurück. Infolgedessen kauft Microsoft das Unternehmen, das vor 7 Jahren noch mehr als 200 Milliarden US-Dollar wert war, für 7,18 Milliarden US-Dollar.

Die Nokia Corporation erscheint 2015 nach der Übernahme von Nokia Alcatel-Lucent für 15,6 Milliarden Euro. 2016 kehrt Nokia auf den Smartphone-Markt zurück, verkauft aber das Recht, Geräte unter eigenem Namen an andere Unternehmen zu veröffentlichen.

In den Folgejahren wird der Personalbestand optimiert. Nokia gibt jährlich bis zu 4 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus. Im August 2018 erhält sie einen Kredit in Höhe von 0,5 Milliarden Euro, um an der 5G-Technologie zu arbeiten. 2019 und 2020 werden alle Kräfte in die Entwicklung von 5G-Technologien gesteckt, im Mai 2020 wurde ein absoluter Rekord bei den Datenübertragungsraten aufgestellt.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Espoo (Finnland). Das Unternehmen beschäftigt über 90.000 Mitarbeiter.

Aufgrund der Übernahme einer Reihe von Unternehmen verfügt Nokia über eine Familie von Tochtergesellschaften, von denen die wichtigsten sind:

  • Alcatel-Lucent;
  • Nokia Networks;
  • Scalado;
  • Elenion Technologies, LLC;
  • Space Time Insight, Inc.;
  • Smarterphone.


Nokia Aktie für Investor

Die Nokia Aktie ist eine attraktive Option für Investoren, die ihr Portfolio diversifizieren möchten. Das finnische Technologieunternehmen hat in den letzten Jahren erfolgreich eine Transformation durchlaufen und befindet sich nun in einer starken Wachstumsphase.

Ein wichtiger Faktor, der für die Investition in Nokia spricht, ist die starke Position des Unternehmens im Bereich der 5G-Technologie. Als eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich profitiert Nokia von der wachsenden Nachfrage nach schnellem und zuverlässigem Internetzugang. Die steigende Anzahl von smarten Geräten, die mit dem Internet verbunden sind, und die Entwicklung von Technologien wie dem Internet der Dinge tragen zu einer steigenden Nachfrage nach 5G-Infrastruktur bei. Nokia ist gut positioniert, um von dieser Entwicklung zu profitieren und den Marktanteil auszubauen.

Darüber hinaus hat Nokia auch in anderen Bereichen eine starke Präsenz. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von Netzwerklösungen für Telekommunikationsunternehmen und hat eine starke Präsenz auf dem globalen Markt. Nokia hat eine breite Kundenbasis, die von Mobilfunkbetreibern bis hin zu großen Unternehmen reicht. Dies trägt zur Stabilität und langfristigen Aussichten des Unternehmens bei.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die solide Finanzlage von Nokia. Das Unternehmen verfügt über eine starke Bilanz und hat in den letzten Jahren seine Rentabilität gesteigert. Dies zeigt, dass Nokia in der Lage ist, Gewinne zu erzielen und sein Geschäft erfolgreich zu führen.

Nicht zuletzt bietet die Nokia Aktie auch attraktive Renditemöglichkeiten. Im Vergleich zu anderen Unternehmen in der Branche hat Nokia ein gutes Potenzial für Kurssteigerungen. Mit der positiven Entwicklung des Unternehmens und der zunehmenden Nachfrage nach 5G-Technologie könnte die Aktie in Zukunft weiter an Wert gewinnen.

Natürlich gibt es auch Risiken bei der Investition in Nokia. Die Technologiebranche ist sehr wettbewerbsintensiv und schnelllebig, und Nokia muss in der Lage sein, mit den sich ändernden Trends und Kundenanforderungen Schritt zu halten. Eine nachhaltige Entwicklung der Einnahmen und Gewinne ist entscheidend für den Erfolg des Unternehmens und die Attraktivität der Aktie für Investoren.

Insgesamt bietet die Nokia Aktie jedoch eine attraktive Investitionsmöglichkeit für Anleger, die in den Technologie- und Telekommunikationssektor investieren möchten. Mit einem starken Portfolio an 5G-Technologien, einer breiten Kundenbasis und einer soliden Finanzlage hat das Unternehmen gute Voraussetzungen, um langfristig erfolgreich zu sein. Investoren sollten jedoch auch die Risiken im Auge behalten und ihre Investitionsentscheidungen sorgfältig abwägen.

Comments

Elliott Wave Forecast: Nokia Stocks : Double Correction in Nokia after Blue Box Bounce

Nokia is a Finnish multinational telecommunications, consumer electronics and information technology company. Founded 1865, it is headquartered in Espoo, Finland. Investors can trade it under the ticker NOKIA Stocks at Nasdaq Nordic OMX and at Euronext Paris. The company is a part of Euro Stoxx 50 (SX5E) index. Also, one can trade Nokia under the ticker $NOK in US in form of ADRs. Today, Nokia is employing more than 100’000 people, it is doing business in more than 130 countries and it is the world’s third-largest network equipment manufacturer.

In the initial article from October 2020, we have forecasted a rally for the coming years. Indeed, from October 2020 to January 2022 the price has advanced by 60% from 3.60 to 5.77. Then, a pullback provided an opportunity. In March 2022, we have explained that from 4.34-3.72 blue box area an acceleration higher should take place. As a matter of fact, we saw a reaction higher in 3 waves. Now, we provide un update calling for a double correction lower. Only then, a new rally should start.

Nokia Monthly Elliott Wave Analysis 09.25.2022

The monthly chart below shows the Nokia shares $NOKIA traded at Nasdaq Nordic OMX Exchange. From the July 2012 lows at 1.30, the stock price has developed a cycle higher in wave I towards 7.86 highs on April 2015. After the primary impulse higher, a double three correction lower in wave II has ended on March 2020 at 2.08.

From the March lows, a new cycle in wave III of (I) may have started to the new highs. Break of 7.86 highs would confirm that. As of right now, $NOKIA might be finishing the initial nest consisting of black waves ((1)-((2))) within the red III. Soon, acceleration higher within wave ((3)) of III should take place. The target for wave III is 8.66-12.72 area and even higher.

Elliott Wave Forecast: Nokia Stocks : Double Correction in Nokia after Blue Box Bounce

Nokia Daily Elliott Wave Analysis 09.25.2022

The daily chart below shows the $NOKIA shares price action in more detail. From the March 2020 lows at 2.08, the stock price has advanced in a black wave ((1)) towards January 2022 highs at 5.77. The pattern is a leading diagonal. From the January 2022 top, a decline in larger 7 swings is currently in progress. We saw 7 smaller swings of wave (W) reaching into 4.34-3.72 blue box area. There, a reaction higher in 3 swings of wave (X) has taken place. From the September 2022 high, a new cycle lower in blue wave (Y) might have started. Even though, the March 2022 low has not been broken yet, the RSI reading is already below that of the March. Now, while below 5.20 next blue box area can be reached.

Investors and traders can be looking to buy $NOKIA from 3.54-2.52 blue box area. There, an acceleration higher within black wave ((3)) of red wave III or a reaction in 3 waves as minimum should take place.

Elliott Wave Forecast: Nokia Stocks : Double Correction in Nokia after Blue Box Bounce

Kursziel für die Nokia-Aktie

Kursziel für die Nokia-Aktie

Oszillatoren
Relative Strength Index (14) 29.57 Neutral
Stochastic %K (14, 3, 3) 5.35 Neutral
Commodity Channel Index (20) −185.35 Neutral
Average Directional Index (14) 21.98 Neutral
Awesome Oscillator −0.31 Neutral
Momentum (10) −0.52 Verkaufen
MACD Level (12, 26) −0.08 Verkaufen
Stochastic RSI Fast (3, 3, 14, 14) 1.13 Neutral
Williams Prozent Bereich (14) −97.57 Neutral
Bull Bear Power −0.47 Neutral
Ultimate Oscillator (7, 14, 28) 25.40 Verkaufen

Moving Averages
Exponential Moving Average (10) 5.75 Verkaufen
Simple Moving Average (10) 5.79 Verkaufen
Exponential Moving Average (20) 5.84 Verkaufen
Simple Moving Average (20) 5.90 Verkaufen
Exponential Moving Average (30) 5.85 Verkaufen
Simple Moving Average (30) 5.94 Verkaufen
Exponential Moving Average (50) 5.79 Verkaufen
Simple Moving Average (50) 5.91 Verkaufen
Exponential Moving Average (100) 5.50 Kauf
Simple Moving Average (100) 5.52 Kauf
Exponential Moving Average (200) 5.07 Kauf
Simple Moving Average (200) 4.82 Kauf
Ichimoku Base Line (9, 26, 52, 26) 5.84 Neutral
Volume Weighted Moving Average (20) 5.89 Verkaufen
Hull gleitender Durchschnitt (9) 5.54 Verkaufen

Die abschließende Technische Analyse der Nokia Aktie ergab:

Verkaufen - 13. Kauf - 4. Neutral - 9.

--- VERKAUFEN ---

Hallo Händler und Investoren!

Wir bieten Wellenanalysen von Nokia-Aktien an.

Nokia Aktie Elliott Wellenanalyse



Nokia scheint einen Impuls gesetzt zu haben.

Welle 2 ist ziemlich interessant und es scheint, als hätten wir gerade Welle 3 abgeschlossen.

Nun winken Sie 4 bis 4.5 und dann 5 bis 7.

Das Zielniveau für eine kräftige Bewegung liegt bei 7-9 Euro je Nokia-Aktie.


Disclaimer. No Investment Advice Provided.
Any opinions, discussions, reports, news, research, analysis, prices, as well as any other data presented on this website, is information on general financial markets, use it only in educational and entertainment purposes, and is not a recommendation on investment. Opinions, market data, recommendations, as well as any other information can be changed at any time without notice. Simple-invest.info is not responsible for any loss or loss, including, but not limited to, any profit loss due to directly or indirectly using such information or confidence.


Privacy of Site | © 2024 All rights reserved.

Need help? Contact us!